Die PR-Etats der Woche: Cohn & Wolfe, Kasper, F&H Porter Novelli.

17.04.2009
 nk
 

Die PR-Etats der Woche: Cohn & Wolfe, Kasper, F&H Porter Novelli Cohn & Wolfe hat sich einen Großteil des deutschlandweiten PR-Etats des Versicherungskonzerns Axa gesichert. Die Frankfurter Agentur übernimmt u.a. die Produkt- und Zielgruppen-PR. Kasper Kommunikation ist ab sofort die neue PR-Agentur von Staples Deutschland. Die Agentur verantwortet für die Büromarktkette die Pressestelle und heckt PR-Kampagnen aus. Gutes tut F&H Porter Novelli: Die Agentur übernimmt pro bono die Pressearbeit für die Kinderhilfsorganisation Children for a better World e.V. Dafür stellt F&H Porter Novelli ein vierköpfiges Team ab. Euro RSCG ABC hat zwei Etats der Stadtreinigung Hamburg an Land gezogen. Die Hamburger PR-Agentur kümmert sich um die Wertstoffkampagne des Konzerns sowie um das Kundenbindungsprogramm, das sich an Gewerbekunden richtet. Zudem konnte die Euro RSCG ABC beim Verteidigungsministerium punkten und richtet das Jugendevent "Bw-Beachen '09" aus.

Die PR-Etats der Woche: Cohn & Wolfe, Kasper, F&H Porter Novelli

Cohn & WolfeCohn & Wolfe hat sich einen Großteil des deutschlandweiten PR-Etats des Versicherungskonzerns Axa gesichert. Die Frankfurter Agentur übernimmt u.a. die Produkt- und Zielgruppen-PR. Kasper Kommunikation ist ab sofort die neue PR-Agentur von Staples Deutschland. Die Agentur verantwortet für die Büromarktkette die Pressestelle und heckt PR-Kampagnen aus. Gutes tut F&H Porter Novelli: Die Agentur übernimmt pro bono die Pressearbeit für die Kinderhilfsorganisation Children for a better World e.V. Dafür stellt F&H Porter Novelli ein vierköpfiges Team ab. Euro RSCG ABC hat zwei Etats der Stadtreinigung Hamburg an Land gezogen. Die Hamburger PR-Agentur kümmert sich um die Wertstoffkampagne des Konzerns sowie um das Kundenbindungsprogramm, das sich an Gewerbekunden richtet. Zudem konnte die Euro RSCG ABC beim Verteidigungsministerium punkten und richtet das Jugendevent "Bw-Beachen '09" aus.

 nk

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.