Haas modelt um: Honsel wird Verlagsleiter der G+J Wirtschaftstitel.

28.04.2009
 nk
 

G+J Wirtschaftstitel: Honsel alleiniger Verlagsleiter Jan Honsel (Foto), 35, wird zum 1. Juli 2009 Verlagsleiter aller vier G+J Wirtschaftstitel. Er hatte bislang bereits die Verlagsleitung von "Börse Online" und "Capital" inne - jetzt bekommt er noch "Impulse" und die "Financial Times Deutschland" dazu. Die zusätzlichen Aufgaben übernimmt er von Christoph Rüth, der im Sommer zu Axel Springer wechselt (kress.de vom 14. Januar 2009). Dazu verantwortet Honsel ab Juli die Sparten Business Cooperations, Herstellung, Marketing sowie Reports und Dossiers. Ingrid Haas, Verlagsgeschäftsführerin der G+J Wirtschaftsmedien, ordnet noch weitere Verantwortlichkeiten in ihrer Abteilung neu: Albrecht von Arnswaldt, 33, zur Zeit noch Assistent von G+J-Boss Bernd Buchholz, übernimmt zum 1. Juli die Neuen Geschäftsfelder, Konferenzen und Vertrieb bei den G+J Wirtschaftsmedien. Nötig macht die Aufgabenverteilung ein weiterer Abgang: Thomas Frenzel, 34, bisher Leiter Marketing und Vertrieb, verlässt G+J zum 30. Juni.

G+J Wirtschaftstitel:

Honsel alleiniger Verlagsleiter

Jan HonselJan Honsel (Foto), 35, wird zum 1. Juli 2009 Verlagsleiter aller vier Gruner + Jahr Wirtschaftstitel. Er hatte bislang bereits die Verlagsleitung von "Börse Online" und "Capital" inne - jetzt bekommt er noch "Impulse" und die "Financial Times Deutschland" dazu. Die zusätzlichen Aufgaben übernimmt er von Christoph Rüth, der im Sommer zu Axel Springer wechselt (kress.de vom 14. Januar 2009). Dazu verantwortet Honsel ab Juli die Sparten Business Cooperations, Herstellung, Marketing sowie Reports und Dossiers. Ingrid Haas, Verlagsgeschäftsführerin der G+J Wirtschaftsmedien, ordnet noch weitere Verantwortlichkeiten in ihrer Abteilung neu: Albrecht von Arnswaldt, 33, zur Zeit noch Assistent von G+J-Boss Bernd Buchholz, übernimmt zum 1. Juli Neue Geschäftsfelder, Konferenzen und Vertrieb bei den G+J Wirtschaftsmedien. Nötig macht die Aufgabenverteilung ein weiterer Abgang: Thomas Frenzel, 34, bisher Leiter Marketing und Vertrieb, verlässt G+J zum 30. Juni.

 

Honsel ist seit 2002 bei G+J, seit Frühjahr 2007 als Verlagsleiter für "Börse Online". Antje Fitzner, 36, wird ihn als stellvertretende Verlagsleiterin unterstützen. Sie leitet weiterhin die Business Cooperations.

 

Von Arnswaldt begann seine G+J-Laufbahn 2005 war u.a. Projektleiter der Verlagsleitung der Brigitte-Verlagsgruppe. Künftig fällt auch die Corporate Publishing-Tochter Facts + Figures in seinen Aufgabenbereich.

 

Hintergrund: G+J hat seine Wirtschaftsmedien zum März 2009 in Hamburg zusammengelegt. Chef der Zentralredaktion ist Steffen Klusmann (kress.de vom 19. November 2008).

nk

 nk

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.