Das G+J-Mittelstandsmagazin "Impulse" kostet jetzt 7,50 statt 6,50 Euro.

 

Mittelständler müssen für "Impulse" tiefer in die Tasche greifen Das G+J-Mittelstandsmagazin "Impulse" ist mit Ausgabe 5/2009 (Erstverkaufstag: 30. April) 1 Euro teurer geworden und kostet jetzt 7,50 Euro. Es handelt sich um die erste Ausgabe, die unter Leitung von Chefredakteur Nikolaus Förster in der Hamburger Zentralredaktion der G+J-Wirtschaftspresse entstanden ist. "Impulse" hatte bereits Ende 2008 einen Relaunch absolviert (kress.de vom 17. Oktober 2008). Damals war Ursula Weidenfeld Chefredakteurin. Nun gibt ew wieder inhaltliche Veränderungen: Förster will  stärker als bisher die unternehmerische Realität zeigen, Niederlagen inklusive. Eine Rubrik heißt denn auch "Mein größter Fehler" (kress.de vom 17. April 2009). Ferner will der neue Chef den Wettbewerb um Auslandsmärkte intensiver behandeln. Das 2008 überarbeitete Layout hat er in den Grundzügen beibehalten, allerdings soll es mehr Variation in der Bildsprache und mehr Weißraum geben. "Impulse" erscheint künftig immer am letzten Donnerstag eines Monats.

Mittelständler müssen für "Impulse" tiefer in die Tasche greifen

Das G+J-Mittelstandsmagazin "Impulse" ist mit Ausgabe 5/2009 (Erstverkaufstag: 30. April) 1 Euro teurer geworden und kostet jetzt 7,50 Euro. Es handelt sich um die erste Ausgabe, die unter Leitung von Chefredakteur Nikolaus Förster in der Hamburger Zentralredaktion der G+J-Wirtschaftspresse entstanden ist. "Impulse" hatte bereits Ende 2008 einen Relaunch absolviert (kress.de vom 17. Oktober 2008). Damals war Ursula Weidenfeld Chefredakteurin. Nun gibt ew wieder inhaltliche Veränderungen: Förster will  stärker als bisher die unternehmerische Realität zeigen, Niederlagen inklusive. Eine Rubrik heißt denn auch "Mein größter Fehler" (kress.de vom 17. April 2009). Ferner will der neue Chef den Wettbewerb um Auslandsmärkte intensiver behandeln. Das 2008 überarbeitete Layout hat er in den Grundzügen beibehalten, allerdings soll es mehr Variation in der Bildsprache und mehr Weißraum geben. "Impulse" erscheint künftig immer am letzten Donnerstag eines Monats.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.