Gutsmann wird CFO bei Bigpoint.

05.05.2009
 

Gutsmann wird CFO bei Bigpoint Ex-AOL-Deutschland-Manager Michael Gutsmann (Foto), 45, erweitert die Führungsebene bei der Hamburger Browserspieleschmiede Bigpoint: Er wird in der neu geschaffenen Position als CFO die Finanzen verantworten und damit die weitere internationale Expansion des Unternehmens unterstützen. Gutsmann war zuvor als Managing Director für das Deutschland-Geschäft von AOL verantwortlich. 2007 stieg der studierte Betriebswirt bei dem Internetportal als CFO ein. Zuvor war Gutsmann unter anderem Vorstand der Hamburger Block-Gruppe, CFO Central Europe bei Icon Medialab/Lostbboy AG und Director Finance bei Staples. Auf Bigpoint.com gibt es nach Unternehmensangaben täglich durchschnittlich 200.000 Neuanmeldungen generiert. Das Unternehmen, das 2002 gegründet wurde, hat mittlerweile 240 Mitarbeiter. Neben dem Hauptsitz in Hamburg gibt es eine weitere Niederlassung in New York. Im Juni 2008 haben sich GMT und der Kapitalfond von NBC Universal, Peacock Equity, mehrheitlich an Bigpoint beteiligt (kress.de vom 8. Juni 2008).

Gutsmann wird CFO bei Bigpoint

Ex-AOL-Deutschland-Manager Michael Gutsmann (Foto), 45, erweitert die Führungsebene bei der Hamburger Browserspieleschmiede Bigpoint: Er wird in der neu geschaffenen Position als CFO die Finanzen verantworten und damit die weitere internationale Expansion des Unternehmens unterstützen. Gutsmann war zuvor als Managing Director für das Deutschland-Geschäft von AOL verantwortlich. 2007 stieg der studierte Betriebswirt bei dem Internetportal als CFO ein. Zuvor war Gutsmann unter anderem Vorstand der Hamburger Block-Gruppe, CFO Central Europe bei Icon Medialab/Lostbboy AG und Director Finance bei Staples. Auf Bigpoint.com gibt es nach Unternehmensangaben täglich durchschnittlich 200.000 Neuanmeldungen generiert. Das Unternehmen, das 2002 gegründet wurde, hat mittlerweile 240 Mitarbeiter. Neben dem Hauptsitz in Hamburg gibt es eine weitere Niederlassung in New York. Im Juni 2008 haben sich GMT und der Kapitalfond von NBC Universal, Peacock Equity, mehrheitlich an Bigpoint beteiligt (kress.de vom 8. Juni 2008).

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.