Ulrike Trampus neue Chefredakteurin des "Ludwigsburger Kreisanzeigers".

 

Akademisches Intermezzo ist beendet: Trampus neue Chefin in Ludwigsburg Ulrike Trampus, 38, folgt Isabell Funk, 53, als Chefredakteurin der „Ludwigsburger Kreiszeitung“. Sie fängt zum 1. September auf ihrem neuen Posten an. Trampus, zuletzt als Dozentin für Pressejournalismus am Institut für Publizistik der Universität Mainz beschäftigt, war bis September 2007 Chefredakteurin beim „Wiesbadener Kurier“. Die „Ludwigsburger Kreiszeitung“ erscheint im Verlag Ungeheuer + Ulmer und hat eine Auflage von 41.464 Exemplaren (IVW I/2009). Isabell Funk leitet die Redaktion seit 2001. Sie übernimmt zum 1. Oktober die Chefredaktion des „Trierischen Volksfreunds“ der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. Hintergründe - bitte blättern!

Akademisches Intermezzo ist beendet:

 

Trampus neue Chefin in Ludwigsburg

Ulrike Trampus, 38, folgt Isabell Funk, 53, als Chefredakteurin der „Ludwigsburger Kreiszeitung“. Sie fängt zum 1. September auf ihrem neuen Posten an. Trampus, zuletzt als Dozentin für Pressejournalismus am Institut für Publizistik der Universität Mainz beschäftigt, war bis September 2007 Chefredakteurin beim „Wiesbadener Kurier“. Die „Ludwigsburger Kreiszeitung“ erscheint im Verlag Ungeheuer + Ulmer und hat eine Auflage von 41.464 Exemplaren (IVW I/2009). Isabell Funk leitet die Redaktion seit 2001. Sie übernimmt zum 1. Oktober die Chefredaktion des „Trierischen Volksfreunds“ der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. Hintergründe - bitte blättern!

Beim „Trierischen Volksfreund“ löst Funk, wie schon gemeldet, Walter W. Weber an der Spitze der Redaktion ab (kress.de vom 14. Januar 2009). Er ist bereits seit 1994 Chefredakteur in Trier. Ulrike Trampus führte den "Kurier" in Wiesbaden vier Jahre gemeinsam mit Matthias Friedrich (kress.de vom 21. September 2007). Davor war Trampus Redakteurin bei der „Pforzheimer Zeitung“.

cm

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.