Wechsel in der Chefredaktion: Stephan Schäfer zieht bei "Schöner Wohnen" ein.

 

Wechsel in der Chefredaktion: Schäfer zieht bei "Schöner Wohnen" ein Stephan Schäfer (Foto), 35, braucht schon wieder einen Tapetenwechsel: Er übernimmt zum 1. Juli die Position des Chefredakteurs von "Schöner Wohnen". Mit dem derzeitigen Chefredakteur Ulrich Weiß befindet sich der Verlag Gruner + Jahr nach eigenem Bekunden gerade "in Gesprächen über eine Trennung im gegenseitigen Einvernehmen". Weiß macht den Job erst seit April 2008. Schäfer war Chefredakteur und ist derzeit noch Herausgeber der Bauer-Frauenzeitschrift "Maxi". Erst Ende 2008 hat er zudem mit dem Ex-Bauer-Manager Olaf Köhnke in Hamburg die Agentur ringdrei gegründet (kress.de vom 20. März 2009), die auf den Geschäftsfeldern Editorial Media und Corporate Communications unterwegs ist. Dort will er Gesellschafter bleiben. Wie Verlagsgeschäftsführerin Julia Jäkel den neuen Mann begrüßt - umblättern!

Wechsel in der Chefredaktion:

 

Schäfer zieht bei "Schöner Wohnen" ein

Stephan Schäfer (Foto), 35, braucht schon wieder einen Tapetenwechsel: Er übernimmt zum 1. Juli die Position des Chefredakteurs von "Schöner Wohnen". Mit dem derzeitigen Chefredakteur Ulrich Weiß befindet sich der Verlag Gruner + Jahr nach eigenem Bekunden gerade "in Gesprächen über eine Trennung im gegenseitigen Einvernehmen". Weiß macht den Job erst seit April 2008. Schäfer war Chefredakteur und ist derzeit noch Herausgeber der Bauer-Frauenzeitschrift "Maxi". Erst Ende 2008 hat er zudem mit dem Ex-Bauer-Manager Olaf Köhnke in Hamburg die Agentur ringdrei gegründet (kress.de vom 20. März 2009), die auf den Geschäftsfeldern Editorial Media und Corporate Communications unterwegs ist. Dort will er Gesellschafter bleiben.

 

Schäfer ist Absolvent der Axel-Springer-Journalistenschule und arbeitete u. a. als Ressortleiter Reportage bei der (mittlerweile eingestellten) monatlichen Frauenzeitschrift "Allegra“. Im November 2001 wurde er stellvertretender Chefredakteur bei "Maxi“, von 2004 bis 2008 war er dort Chefredakteur. Julia Jäkel, Verlagsgeschäftsführerin G+J Exclusive & Living, rühmt ihn als "gestandenen Blattmacher und Journalisten sowie Kenner der Design-Welt".

 

"Schöner Wohnen" erscheint monatlich. Das Wohnmagazin erzielte zuletzt eine verkaufte Auflage von 253.553 Exemplaren (IVW 1/2009). Das sind 16,6% weniger als im Vorjahreszeitraum.

hk

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.