Globaler PR-Riese: Ketchum und Pleon fusionieren.

16.06.2009
 nk
 

Globaler PR-Riese:  Ketchum und Pleon fusionieren Die beiden international agierenden PR-Agenturen Ketchum und Pleon schließen sich zusammen. Global wird der PR-Riese unter der Marke Ketchum firmieren, in Europa heißt die Agentur Ketchum Pleon, da hier die Marke Pleon besonders stark ist. Unternehmenszentrale bleibt New York, neuer europäischer Hauptsitz wird Düsseldorf. Insgesamt wird Ketchum Pleon in 66 Ländern mit 103 Büros und über 2.000 Mitarbeitern zugegen sein. Das Ganze ist ein Zusammenschluss unter Schwestern: Beide gehören zur US-Holding Omnicom - Pleon über den Mutterkonzern BBDO. Raymond L. Kotcher (Foto, r.) bleibt Senior Partner und weltweiter CEO für Ketchum. Timo Sieg (Foto, l.), bisher Chairman und CEO bei Pleon, übernimmt den CEO-Posten für Europa und wird Mitglied in Ketchums Global Executive Committee. Wie die anderen Posten verteilt werden - umblättern!

Globaler PR-Riese:

 

Ketchum und Pleon fusionieren

Timo Sieg (r), Raymond Kotcher (r.)Die beiden international agierenden PR-Agenturen Ketchum und Pleon schließen sich zusammen. Global wird der PR-Riese unter der Marke Ketchum firmieren, in Europa heißt die Agentur Ketchum Pleon, da hier die Marke Pleon besonders stark ist. Unternehmenszentrale bleibt New York, neuer europäischer Hauptsitz wird Düsseldorf. Insgesamt wird Ketchum Pleon in 66 Ländern mit 103 Büros und über 2.000 Mitarbeitern zugegen sein. Das Ganze ist ein Zusammenschluss unter Schwestern: Beide gehören zur US-Holding Omnicom - Pleon über den Mutterkonzern BBDO. Raymond L. Kotcher (Foto, r.) bleibt Senior Partner und weltweiter CEO für Ketchum. Timo Sieg (Foto, l.), bisher Chairman und CEO bei Pleon, übernimmt den CEO-Posten für Europa und wird Mitglied in Ketchums Global Executive Committee.

 ketchum

Die Personalaufstellung: David Gallagher bleibt CEO in London und wird zudem Senior Partner und President Europe, Mark Hume übernimmt die Finanzen für Europa. Jon Higgins, Senior Partner bei Ketchum und als CEO International verantwortlich für die Märkte Afrika, Asien, Lateinamerika und Mittlerer Osten, leitet gemeinsam mit Joachim Klewes, Senior Partner bei Pleon, die europäische Integration. Die Zusammenführung soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.

 

pleonIn Deutschland werden die Ketchum-Büros in München und Berlin in die Pleon-Dependancen integriert. Frank Behrendt leitet Ketchum Pleon Germany als CEO und spricht weiterhin für BBDO. Die Leitung des gemeinsamen Münchner Büros teilen sich künftig Simone Hoch (Pleon) und Sabine Stadel-Strauch (Ketchum). Für Ralf Langen, bislang geschäftsführender Partner bei Pleon München, sucht Ketchum Pleon eine führende Rolle innerhalb des globen Geschäftsfelds für "Change". Petra Sammer, bis dato Managing & Creative Director Ketchum Germany, soll Creative Director Germany bei der Gemeinschaftsagentur werden.

 

Hintergrund: Ketchum wurde 1923 gegründet und hat seine Stärken in der Marken- und Unternehmenskommunikation. Die BBDO-Tochter Pleon erblickte 1988 als Kothes & Klewes das Licht der deutschen Agentur-Welt und hat ihren Schwerpunkt in Corporate Communications.

nk

 nk

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.