ARD bringt Talk mit Spitzenkandidaten der Parteien am 21. September.

 

ARD bringt Talk mit Spitzenkandidaten der Parteien am 21. September Die ARD zeigt am 21. September eine Gesprächsrunde zur Bundestagswahl mit den Spitzenkandidaten der Parteien. Der 75-minütige Talk mit dem Titel "Die Favoriten" läuft um 21 Uhr im Ersten. Mit Verweis auf diese Sendung reagiert ARD-Chefredakteur Thomas Baumann (Foto) auf die Kritik des FDP-Vorsitzenden Guido Westerwelle an getrennten TV-Duellen von Regierungs- und Oppositionsparteien. In der ARD-Sendung würden alle im Bundestag vertretenen Parteien zu Wort kommen, so Baumann. Daneben plant die ARD auch das von Westerwelle kritisierte "kleine Fernsehduell" mit den Spitzenkandidaten von FDP, Grünen und Linke (14. September) sowie das "große Duell" mit Merkel und Steinmeier, dessen Termin noch offen ist.

ARD bringt Talk mit Spitzenkandidaten der Parteien am 21. September

Thomas BaumannDie ARD zeigt am 21. September eine Gesprächsrunde zur Bundestagswahl mit den Spitzenkandidaten der Parteien. Der 75-minütige Talk mit dem Titel "Die Favoriten" läuft um 21 Uhr im Ersten. Mit Verweis auf diese Sendung reagiert ARD-Chefredakteur Thomas Baumann (Foto) auf die Kritik des FDP-Vorsitzenden Guido Westerwelle an getrennten TV-Duellen von Regierungs- und Oppositionsparteien. In der ARD-Sendung würden alle im Bundestag vertretenen Parteien zu Wort kommen, so Baumann. Daneben plant die ARD auch das von Westerwelle kritisierte "kleine Fernsehduell" mit den Spitzenkandidaten von FDP, Grünen und Linke (14. September) sowie das "große Duell" mit Merkel und Steinmeier, dessen Termin noch offen ist.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.