Schneider Anzeigenchef im Callwey Verlag.

03.07.2009
 

Schneider Anzeigenchef im Callwey Verlag Andreas Schneider (Foto), 46, leitet ab sofort den Anzeigenverkauf bei Callwey, einem Verlag für Fachzeitschriften auf dem Gebiet Bautechnik und Architektur. Schneider hat seit 2000 in verschiedenen Funktionen für den Verlag Werben & Verkaufen gearbeitet (gehört zum Süddeutscher Verlag), zuletzt als Anzeigenleiter des "Kontakter". Schneider verantwortet den gesamten Anzeigenverkauf bei Callwey. Er soll auch die Industriekooperationen des Verlages vorantreiben, dazu gehören unter anderem der Auf- und Ausbau verschiedener Event-Formate und Sonderpublikationen.

Schneider Anzeigenchef im Callwey Verlag

Andreas Schneider (Foto), 46, leitet ab sofort den Anzeigenverkauf bei Callwey, einem Verlag für Fachzeitschriften auf dem Gebiet Bautechnik und Architektur. Schneider hat seit 2000 in verschiedenen Funktionen für den Verlag Werben & Verkaufen gearbeitet (gehört zum Süddeutscher Verlag), zuletzt als Anzeigenleiter des "Kontakter". Schneider verantwortet den gesamten Anzeigenverkauf bei Callwey. Er soll auch die Industriekooperationen des Verlages vorantreiben, dazu gehören unter anderem der Auf- und Ausbau verschiedener Event-Formate und Sonderpublikationen.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#03

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Was Deutschlands erfahrenster Medienberater Rolf-Dieter Lafrenz jetzt empfiehlt. Dazu: Was die Corona-Krise für die Medienbranche bedeutet.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#03

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Was Deutschlands erfahrenster Medienberater Rolf-Dieter Lafrenz jetzt empfiehlt. Dazu: Was die Corona-Krise für die Medienbranche bedeutet.

Inhalt konnte nicht geladen werden.