Adlink verkauft Display-Marketing an Hi Media - im Gegenzug für Aktien.

06.07.2009
 nk
 

Adlink verkauft Display-Marketing an Hi Media - im Gegenzug für Aktien Die Adlink Group verkauft ihr Display-Marketing-Geschäft (Adlink Media) an den französischen Online-Vermarkter Hi Media. Im Gegenzug übernimmt Adlink 10,7% der Aktien an Hi Media. Hi Media muss dann noch weitere 12,2 Mio Euro für Adlink Media hinblättern, die spätestens bis zum 30. Juni 2011 in bar fällig werden. Adlink hat darüber hinaus die Möglichkeit, ihren Anteil an Hi Media auszubauen und im Falle einer Kapitalerhöhung weitere Anteile zu zeichnen. Die Transaktion soll Ende August abgeschlossen sein. Adlink konzentriert sich künftig auf die Sparten Domain Marketing (Sedo) und Affiliate Marketing (Affilinet). Der Zusammenschluss der beiden Vermarkter ist der erste Schritt in Richtung Marktkonsolidierung, die Branchenvertreter bereits seit einiger Zeit voraus sagen. Gemeinsam erreichen Adlink Media und Hi Media nach eigenen Angaben rund 126 Mio Unique User in neun europäischen Märkten. Hintergrund: Adlink gehört mehrheitlich zu United Internet. Umsatz und Gewinn des Unternehmens gingen 2008 zurück (kress.de vom 25. März 2009). 

Adlink verkauft Display-Marketing an Hi Media - im Gegenzug für Aktien

AdlinkDie Adlink Group verkauft ihr Display-Marketing-Geschäft (Adlink Media) an den französischen Online-Vermarkter Hi Media. Im Gegenzug übernimmt Adlink 10,7% der Aktien an Hi Media. Hi Media muss dann noch weitere 12,2 Mio Euro für Adlink Media hinblättern, die spätestens bis zum 30. Juni 2011 in bar fällig werden. Adlink hat darüber hinaus die Möglichkeit, ihren Anteil an Hi Media auszubauen und im Falle einer Kapitalerhöhung weitere Anteile zu zeichnen. Die Transaktion soll Ende August abgeschlossen sein. Adlink konzentriert sich künftig auf die Sparten Domain Marketing (Sedo) und Affiliate Marketing (Affilinet). Der Zusammenschluss der beiden Vermarkter ist der erste Schritt in Richtung Marktkonsolidierung, die Branchenvertreter bereits seit einiger Zeit voraus sagen. Gemeinsam erreichen Adlink Media und Hi Media nach eigenen Angaben rund 126 Mio Unique User in neun europäischen Märkten. Hintergrund: Adlink gehört mehrheitlich zu United Internet. Umsatz und Gewinn des Unternehmens gingen 2008 zurück (kress.de vom 25. März 2009). 

 nk

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.