Markus Hesselmann wird Redaktionsleiter von "tagesspiegel.de".

 

"tagesspiegel.de": Hesselmann folgt auf Bunz Die Nachfolge von Mercedes Bunz bei "tagesspiegel.de" ist geregelt: Markus Hesselmann (Foto), 42, bislang leitender Redakteur Online beim gedruckten "Tagesspiegel", wird nach kress-Infos zum 1. September Redaktionsleiter des Ablegers der Berliner Tageszeitung. Das bestätigte eine Sprecherin des Zeit-Verlags auf Anfrage. "tagesspiegel.de" gehört seit Anfang Februar und noch bis auf Weiteres zu Zeit Digital (kress.de vom 16. Dezember 2008), der Online-Tochter des Hamburger Verlags. Mercedes Bunz geht nach London zum "Guardian" (kress.de vom 7. August 2009). Die Schöpferin des Begriffs "urbane Penner" war 2007 im Range einer Chefredakteurin zu "tagesspiegel.de" gekommen, firmiert aber seit der Eingemeindung der Website bei Zeit Digital nur noch als Redaktionsleiterin.

"tagesspiegel.de": Hesselmann folgt auf Bunz

Die Nachfolge von Mercedes Bunz bei "tagesspiegel.de" ist geregelt: Markus Hesselmann (Foto), 42, bislang leitender Redakteur Online beim gedruckten "Tagesspiegel", wird nach kress-Infos zum 1. September Redaktionsleiter des Ablegers der Berliner Tageszeitung. Das bestätigte eine Sprecherin des Zeit-Verlags auf Anfrage. "tagesspiegel.de" gehört seit Anfang Februar und noch bis auf Weiteres zu Zeit Digital (kress.de vom 16. Dezember 2008), der Online-Tochter des Hamburger Verlags. Mercedes Bunz geht nach London zum "Guardian" (kress.de vom 7. August 2009). Die Schöpferin des Begriffs "urbane Penner" war 2007 im Range einer Chefredakteurin zu "tagesspiegel.de" gekommen, firmiert aber seit der Eingemeindung der Website bei Zeit Digital nur noch als Redaktionsleiterin.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.