Buchtipps
 
04.03.2011

Adieu Langeweile:
Die Glückskeks-Methode

 

orell füssli, 24,90 Euro, 130 SeitenAdieu Langeweile: Ein Thema so gut vorzubereiten, dass jeder Appetit bekommt, sofort zubeißt, das Thema durchkaut, das Ergebnis schluckt – das ist die „Glückskeks“-Methode. Die Autorin, die ...



 
 

orell füssli, 24,90 Euro, 130 Seiten

Adieu Langeweile: Ein Thema so gut vorzubereiten, dass jeder Appetit bekommt, sofort zubeißt, das Thema durchkaut, das Ergebnis schluckt – das ist die „Glückskeks“-Methode. Die Autorin, die Kommunikationsexpertin Christiane Schulz, ist Mitglied des Executive Boards der Agentur Ketchum Pleon in Deutschland. Schritt für Schritt zeigt sie, wie man typische Meeting-Fehler vermeidet und schlank, schnell und schlau die Kommunikationsziele erreicht. Schulz ist eine Feindin von Powerpoint, aber eine Freundin von Checklisten. Was sie über Meetings zu sagen hat, ist kein Paradigmenwechsel – es geht eher darum, geschäftliche Gruppenbesprechungen einfach sauber so durchzuorganisieren, dass sie allen Beteiligten gut bekommen. Ein sinnvolles Buch für alle, die Meetings leiten müssen.

l Sie werden künftig bessere Meetings abhalten!

 

Zurück zu: kresspro Archiv

Welche kress pro-Ausgabe möchten Sie sich ansehen?

Inhalt konnte nicht geladen werden.