Buchtipps
 
03.02.2012

bücher
Politik und Medien

 

„Bonner Vorträge und Diskurse“: Twitter, Facebook, Blogs, immer einen Daumen auf der Mobil-Tastatur – „Ich frage mich als Homo politicus und Geschäftsführer eines Medienkonzerns: Habe ich diesen jungen Leuten überhaupt etwas zu...



 
 

„Bonner Vorträge und Diskurse“: Twitter, Facebook, Blogs, immer einen Daumen auf der Mobil-Tastatur – „Ich frage mich als Homo politicus und Geschäftsführer eines Medienkonzerns: Habe ich diesen jungen Leuten überhaupt etwas zu sagen?“, schreibt Bodo Hombach, bis vor Kurzem Geschäftsführer der WAZ-Gruppe und früherer SPD-Politiker. Er hat. Auch als Lehrbeauftragter an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Die dort am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie entstandenen Vorträge (nicht ausschließlich aus Hombachs Feder) sind in diesem Buch zusammengefasst. Wissenschaftliche Spaghettisätze mit Fußnotensalat braucht man bei Medienmann Hombach nicht zu fürchten, das breit angelegte Thema wurde hier auf mundgerechte Portionen verteilt.

Gut lesbarer Überblick

Zurück zu: kresspro Archiv

Welche kress pro-Ausgabe möchten Sie sich ansehen?

Inhalt konnte nicht geladen werden.