Buchtipps
 
02.03.2012

bücher
Zu den Piraten statt zur Marine

 

100 Momentaufnahmen: Im Kino wären das immerhin schon vier Sekunden Film. Allerdings ein ziemlich wirrer – als Buch gelesen ergibt sich aus dem Stoff allerdings ein interessantes Bild von einer spannenden Branche. Georg Baums...



 
 

100 Momentaufnahmen: Im Kino wären das immerhin schon vier Sekunden Film. Allerdings ein ziemlich wirrer – als Buch gelesen ergibt sich aus dem Stoff allerdings ein interessantes Bild von einer spannenden Branche. Georg Baums (Herausgeber) hat 100 „kreative Köpfe“ gefragt, warum sie sich in Werbung und Kommunikation selbstständig gemacht haben. Da sind viele bekannte Namen dabei, die auch Nicht-Insidern bekannt sind. Und die, die man noch nicht kennt, sollte man sich vielleicht sogar besonders genau anschauen. Wer also lieber Augenklappe und wehende Fahnen mag als sauber aufgeschossene Tampen und polierte Knöpfe, wer in der oft auch als kalt empfundenen Werbe-Welt ein bisschen (Unternehmer-)Romantik sehen kann, der wird dieses Buch lieben. Frankfurter Allgemeine Buch, 29,90 Euro, 236 Seiten

Jung, Matt, Kemper, Trautmann statt Jan, Hein, Claas und Pit

Zurück zu: kresspro Archiv

Welche kress pro-Ausgabe möchten Sie sich ansehen?

Inhalt konnte nicht geladen werden.