30.03.2012


kress meint...

 

Die Deutsche Bahn ist ein schönes Beispiel dafür, dass die Gewährung von Vorteilen an Pressevertreter nicht zwangsläufig zu einer guten Presse führt: Obwohl Journalisten nur den halben Preis für eine „BahnCard 50“ zahlen müssen,...



 
 

Sie möchten weiterlesen?

Als kress pro-Abonnent haben Sie online Zugriff auf mehr als 50 Strategiegespräche und rund 200 Best-Cases aus Vertrieb, Vermarktung, Personal, Redaktion und Strategie.
Zurück zu: kresspro Archiv

Welche kress pro-Ausgabe möchten Sie sich ansehen?

Inhalt konnte nicht geladen werden.