06.07.2012

Öffentlich-Rechtliche vs. Kabelnetzbetreiber
„Es wird nicht zum Äußersten kommen“

 

Im Streit um Einspeisegebühren gehen ARD und ZDF mit Verve gegen die Kabelnetzbetreiber vor. Experten rechnen dennoch mit einem Kompromiss



Sie möchten weiterlesen?

Als kress pro-Abonnent haben Sie online Zugriff auf mehr als 50 Strategiegespräche und rund 200 Best-Cases aus Vertrieb, Vermarktung, Personal, Redaktion und Strategie.
Zurück zu: kresspro Archiv

Welche kress pro-Ausgabe möchten Sie sich ansehen?

Inhalt konnte nicht geladen werden.