28.06.2013


facebook.com/kress Leserkommentare

 

„Vergleichbar mit dem Start einer Gratiszeitung“: Zeitungsverleger kritisieren deutsche „HuffPo“ Jochen Wagner: „Im Lokalen kann man von Qualitätsjournalismus oft kaum noch reden – Hofberichterstattung, PR-Lastigkeit und...



 
 

Sie möchten weiterlesen?

Als kress pro-Abonnent haben Sie online Zugriff auf mehr als 50 Strategiegespräche und rund 200 Best-Cases aus Vertrieb, Vermarktung, Personal, Redaktion und Strategie.
Zurück zu: kresspro Archiv

Welche kress pro-Ausgabe möchten Sie sich ansehen?

Inhalt konnte nicht geladen werden.