06.02.2014

Günther Kress
Von Augstein bis Zawinul

 

Günther Kress war der Leuchtturm des Medienjournalismus. Erst als Chefredakteur der roten Seiten „Aus unseren Kreisen“. Mitte 1966 machte er sich mit dem gelben kressreport selbstständig. Er redigierte den Dienst drei Jahrzehnte...



 
 

Sie möchten weiterlesen?

Als kress pro-Abonnent haben Sie online Zugriff auf mehr als 50 Strategiegespräche und rund 200 Best-Cases aus Vertrieb, Vermarktung, Personal, Redaktion und Strategie.
Zurück zu: kresspro Archiv

Welche kress pro-Ausgabe möchten Sie sich ansehen?

Inhalt konnte nicht geladen werden.