13.03.2018

Story /
Plötzlich Verleger

 

Wenn man über einen Berufskollegen schreibt, dann ist es am besten, man beginnt mit seinen paar Ausrutschern der Vergangenheit. Denn dann ist es nach ein paar Absätzen überstanden. Im Sommer 1997 lasen wir im „Sonntagsblick“ über...



 
 

Sie möchten weiterlesen?

Als kress pro-Abonnent haben Sie online Zugriff auf mehr als 50 Strategiegespräche und rund 200 Best-Cases aus Vertrieb, Vermarktung, Personal, Redaktion und Strategie.
Zurück zu: kresspro Archiv

Welche kress pro-Ausgabe möchten Sie sich ansehen?

Inhalt konnte nicht geladen werden.