13.02.2019

Intro
Das größte Risiko für den „Spiegel“

 

Der „Spiegel“ müht sich weiter mit der Aufarbeitung seiner eigenen Affäre ab. Inzwischen hat auch jeder in der Szene mal was dazu gesagt. Bis auf einen. Der mutmaßliche Fälscher Claas Relotius ist abgetaucht und antwortet nicht...



 
 

Sie möchten weiterlesen?

Als kress pro-Abonnent haben Sie online Zugriff auf mehr als 50 Strategiegespräche und rund 200 Best-Cases aus Vertrieb, Vermarktung, Personal, Redaktion und Strategie.
Zurück zu: kresspro Archiv

Welche kress pro-Ausgabe möchten Sie sich ansehen?

Inhalt konnte nicht geladen werden.