19.03.2021

Story /Homeoffice
Martin Kotynek: „Wir reden seit den Lockdowns viel mehr miteinander“

 

Der Newsroom ist leer, alle sind seit einem Jahr im Home-office – was haben Sie aus dieser Situation auch Positives gelernt? Martin Kotynek: Dass nicht zwingend alle im Haus anwesend sein müssen, um guten Journalismus zu machen....



 
 

Sie möchten weiterlesen?

Als kress pro-Abonnent haben Sie online Zugriff auf mehr als 50 Strategiegespräche und rund 200 Best-Cases aus Vertrieb, Vermarktung, Personal, Redaktion und Strategie.
Zurück zu: kresspro Archiv

Welche kress pro-Ausgabe möchten Sie sich ansehen?

Inhalt konnte nicht geladen werden.