17.11.2021

Titel
„Unser Ansatz ist expansiv“

 

Herr Werle, Sie haben ein ungewöhnliches Luxusproblem. Die Rheinische Post Mediengruppe hat einen dreistelligen Millionenbetrag aus Unternehmensverkäufen eingenommen, den Sie jetzt investieren müssen. Was wollen Sie dafür...



 
 

Sie möchten weiterlesen?

Als kress pro-Abonnent haben Sie online Zugriff auf mehr als 50 Strategiegespräche und rund 200 Best-Cases aus Vertrieb, Vermarktung, Personal, Redaktion und Strategie.
Zurück zu: kresspro Archiv

Welche kress pro-Ausgabe möchten Sie sich ansehen?

Inhalt konnte nicht geladen werden.