print
 
22.12.2004


Ein erwarteter Abgang

 

Ein erwarteter Abgangwar der von Springers Verlagsgeschäftsführer Frauenzeitschriften, Nikolas Marten, 40. Ende des Jahres verlässt er das Haus, nachdem seine beiden wichtigen Objekte gescheitert sind. Marten hat "Allegra" und...



 sw
 

Sie möchten weiterlesen?

Als kress pro-Abonnent haben Sie online Zugriff auf mehr als 50 Strategiegespräche und rund 200 Best-Cases aus Vertrieb, Vermarktung, Personal, Redaktion und Strategie.

Bitte einloggen:

Zurück zu: kresspro Archiv

Welche kress pro-Ausgabe möchten Sie sich ansehen?

Inhalt konnte nicht geladen werden.