print
 
11.04.2003


Der "Rheinische Merkur" startet mit GWP eine

 

Der "Rheinische Merkur" startet mit GWP eine Vermarktungs-Ojfensive. Zieh Überregionale Media-Etats. Optisch wird das Wochenblatt zum Sommer aufgefrischt Keine Angst vor Intellektuellen - das ruft der "Rheinische Merkur"...



 
 

Sie möchten weiterlesen?

Als kress pro-Abonnent haben Sie online Zugriff auf mehr als 50 Strategiegespräche und rund 200 Best-Cases aus Vertrieb, Vermarktung, Personal, Redaktion und Strategie.
Zurück zu: kresspro Archiv

Welche kress pro-Ausgabe möchten Sie sich ansehen?

Inhalt konnte nicht geladen werden.