tv & radio
 
15.06.2001


Das Ende des ReaJ-People-Boorns trifft niemanden so heftig

 

Das Ende des ReaJ-People-Boorns trifft niemanden so heftig wie Endemol. Die Produktionsfirma setzte komplett auf das Genre und vergaß dabei die Zukunft Fehler aus der Vergangenheit muss Endemol-General-Manager Borris...



 
 

Sie möchten weiterlesen?

Als kress pro-Abonnent haben Sie online Zugriff auf mehr als 50 Strategiegespräche und rund 200 Best-Cases aus Vertrieb, Vermarktung, Personal, Redaktion und Strategie.
Zurück zu: kresspro Archiv

Welche kress pro-Ausgabe möchten Sie sich ansehen?

Inhalt konnte nicht geladen werden.