20.12.2000


Kästners Erben Die Gesellschaft für deutsche Sprache hat

 

Kästners Erben Die Gesellschaft für deutsche Sprache hat gesprochen, und zwar das "Wort des Jahres 2000". Die Sprachgesellschafter haben "Schwarzgeldaffäre" ausgesucht und wir erinnern uns: Richtig, da war doch was....



 
 

Sie möchten weiterlesen?

Als kress pro-Abonnent haben Sie online Zugriff auf mehr als 50 Strategiegespräche und rund 200 Best-Cases aus Vertrieb, Vermarktung, Personal, Redaktion und Strategie.
Zurück zu: kresspro Archiv

Welche kress pro-Ausgabe möchten Sie sich ansehen?

Inhalt konnte nicht geladen werden.