werbung & pr
 
23.06.2000


Nicht mehr grün sind sich die Dresdner Bank und

 

Nicht mehr grün sind sich die Dresdner Bank und Gabriele Eick, 48. Die Kommunikationschefin verlässt den Bank-Konzern nach zweieinhalb Jahren. Grund für Eicks plötzlichen Abgang: Meinungsverschiedenheiten mit dem neuen...



 
 

Sie möchten weiterlesen?

Als kress pro-Abonnent haben Sie online Zugriff auf mehr als 50 Strategiegespräche und rund 200 Best-Cases aus Vertrieb, Vermarktung, Personal, Redaktion und Strategie.
Zurück zu: kresspro Archiv

Welche kress pro-Ausgabe möchten Sie sich ansehen?

Inhalt konnte nicht geladen werden.