print
 
13.06.1997


"Nach erbittertem Arbeitskampf" haben die revoltierenden

 

"Nach erbittertem Arbeitskampf" haben die revoltierenden Mitarbeiter der linken Tageszeitung "junge Welt" ihre zwei Wochen anhaltende Besetzung der Redaktionsräume beendet. Mittlerweile allesamt von Verlagsgeschäftsführer...



 
 

Sie möchten weiterlesen?

Als kress pro-Abonnent haben Sie online Zugriff auf mehr als 50 Strategiegespräche und rund 200 Best-Cases aus Vertrieb, Vermarktung, Personal, Redaktion und Strategie.
Zurück zu: kresspro Archiv

Welche kress pro-Ausgabe möchten Sie sich ansehen?

Inhalt konnte nicht geladen werden.