print
 
08.07.1993


(Fortsetzung von Seite 2) Willi Schalk sieht da für die

 

(Fortsetzung von Seite 2) Willi Schalk sieht da für die Zukunft keine große Diskrepanz: "Auch das Haus Springer, insbesondere die Zeitungen, sind geprägt von den regionalen Märkten." Gewiß, die Herausforderung sei ein Stück...



 
 

Sie möchten weiterlesen?

Als kress pro-Abonnent haben Sie online Zugriff auf mehr als 50 Strategiegespräche und rund 200 Best-Cases aus Vertrieb, Vermarktung, Personal, Redaktion und Strategie.
Zurück zu: kresspro Archiv

Welche kress pro-Ausgabe möchten Sie sich ansehen?

Inhalt konnte nicht geladen werden.