tv & radio
 
10.08.2007


Zweites Deutsches Fernsehen: "Wir müssen höllisch aufpassen"

 

Zweites Deutsches Fernsehen: "Wir müssen höllisch aufpassen" ZDF-Intendant Markus Schächter über den Schwund junger Zuschauer, die ZDFmediathek und die digitale Strategie des Senders Ükress: Herr Schächter, die RTL-Nachrichten...



 js
 

Sie möchten weiterlesen?

Als kress pro-Abonnent haben Sie online Zugriff auf mehr als 50 Strategiegespräche und rund 200 Best-Cases aus Vertrieb, Vermarktung, Personal, Redaktion und Strategie.
Zurück zu: kresspro Archiv

Welche kress pro-Ausgabe möchten Sie sich ansehen?

Inhalt konnte nicht geladen werden.