Spezial
 
19.09.2008


IN-GAME-ADVERTISING: Zwischen Omnipotenz und Katerstimmung

 

IN-GAME-ADVERTISING: Zwischen Omnipotenz und Katerstimmung Intensive Nutzung und neue Zielgruppen machen Computerspiele als Werbeumfeld attraktiv. Doch noch ist viel Aufklärungsarbeit zu leisten Dass Werber und Gamer noch nicht...



Sie möchten weiterlesen?

Als kress pro-Abonnent haben Sie online Zugriff auf mehr als 50 Strategiegespräche und rund 200 Best-Cases aus Vertrieb, Vermarktung, Personal, Redaktion und Strategie.
Zurück zu: kresspro Archiv

Welche kress pro-Ausgabe möchten Sie sich ansehen?

Inhalt konnte nicht geladen werden.