tv & radio
 
20.02.2009


Premiere: Rekordverlust

 

Premiere: Rekordverlust Der Nettoverlust des Bezahlsenders Premiere ist 2008 auf 269,4 Mio. Euro angewachsen. 2007 hatte er noch 51,6 Mio. Euro betragen. Der Umsatz ist nur leicht von 937 auf 941 Mio. Euro gestiegen. Weil Rupert...



Sie möchten weiterlesen?

Als kress pro-Abonnent haben Sie online Zugriff auf mehr als 50 Strategiegespräche und rund 200 Best-Cases aus Vertrieb, Vermarktung, Personal, Redaktion und Strategie.
Zurück zu: kresspro Archiv

Welche kress pro-Ausgabe möchten Sie sich ansehen?

Inhalt konnte nicht geladen werden.