Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung: Change im regionalen Medienhaus

24. Oktober 2017, Halle

30 Millionen Euro haben die Gesellschafter der Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung investiert, um ihr regionales Flaggschiff in Halle zukunftsfest zu machen. Für den Umbau haben Geschäftsführer Thilo Schelsky und Chefredakteur Hartmut Augustin alles auf den Prüfstand gestellt. Wie sind die Macher vorgegangen?

Bei unserer kresstour wollen die erfolgreichen Macher aus der „MZ“-Redaktion aufzeigen, wie sie die Digitale Transformation schaffen, wie sie trimedial ohne Reibungsverluste arbeiten und was sie beachtet haben, als sie die gedruckte Zeitung Ende April komplett neu überarbeitet und gestaltet haben.

In der Logistik gehen wir der Frage nach, wie vorhandene Strukturen effizienter genutzt und neue Geschäftsfelder erarbeitet werden können. Zudem werden wir mit dem Media-Verkauf sprechen und lernen, wie die mobile Arbeitsweise der Mediaberater aussieht und was hinter LabLive, dem "digitalen Führerschein“, steckt.


Themenschwerpunkte
 

  • Redaktion: Digitale Transformation, trimediale Arbeitsweise bis hin zur neuen MZ
  • Logistik: Wie vorhandene Strukturen effizienter genutzt werden, Ausrichtung auf neue Geschäftsfelder
  • Media-Verkauf: Mobile Arbeitsweise der Mediaberater und LabLive – „Der digitale Führerschein“

 

Konditionen / Stornobedingungen:
Bitte melden Sie sich bis spätestens zum 17. Oktober 2017 an. Mit der Zusendung unserer Teilnahmebestätigung wird Ihre Buchung verbindlich. Die verfügbaren Plätze sind auf 25 begrenzt und werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.
Die Teilnahmegebühr beträgt 740,-- Euro/Person zzgl. 19 % Mwst. Für kress pro-Abonnenten gilt ein Sonderpreis von 590,-- Euro/Person zzgl. 19 % MwSt. Dieser Preis wird auch für Abos gewährt, die im Zuge der Tour-Anmeldung bestellt werden und enthält alle in der Leistungsbeschreibung angeführten Einzelleistungen. Programmänderungen der Tour sind uns vorbehalten.
Rechtlich ist es uns gestattet, vom Tour -Vertrag zurückzutreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl von10 Personen nicht erreicht wird.Sie werden spätestens zwei Wochen (14 Tage) vor Tourtermin darüber informiert. Die Rechnungslegung über die Teilnahmegebühr erfolgt erst, wenn die Anzahl von 10 Teilnehmern erreicht ist. Sie erhalten eine Rechnung, zahlbar innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungserhalt. Weitere Ansprüche Ihrerseits sind ausgeschlossen.
 
Sollten Sie wider Erwarten Ihre Teilnahme stornieren und auch keinen Ersatz-Teilnehmer benennen, berechnen wir eine Entschädigung. Bis spätestens drei Wochen (21 Wochentage) vor Tourbeginn kann der Vertrag ohne Entrichtung einer Stornogebühr aufgelöst werden, danach werden 100% der Teilnahmegebühr verrechnet. Wir bitten um Verständnis, dass wir bei einer Nichtteilnahme an einzelnen Veranstaltungspunkten keine anteilige Rückerstattung vornehmen können.

Kosten pro Person

740,– Euro zzgl. MwSt.

590,– Euro zzgl. MwSt

kress pro-Abonnenten

An- und Abreise sowie Hotelübernachtung nicht inkludiert.
Die Teilnahme ist auf 25 Personen begrenzt

Jetzt anmelden

Inhalt konnte nicht geladen werden.